AM002-Rolf und seine 8500 km mit dem Motorrad von Berlin nach Guinea-Bissau

22.07.2014 2 Stunden 32 Minuten
avatar Felix Betzin Paypal Icon Flattr Icon
avatar Rolf

Zur Person:

Rolf berichtet von seiner Motorrad-Reise von Berlin nach Guinea-Bissau (Westafrika). 8500km in vier Wochen. Er fuhr allein auf einem 25 Jahre alten Zweirad im Winter los und lässt uns spüren, was es bedeutet, schon nach wenigen Kilometern das erste Öl-Leck zu entdecken, in der Mauretanischen Wüste Benzin erst nach Geruchsprobe zu kaufen und in Gambia – mit Pfefferspay in der Hosentasche – ein Motorrad für ein Durchschnittliches lokales Jahresgehalt wieder zu verhökern.

Zum Ort:

Rolf und ich treffen uns in seinem Hinterhof in Berlin Prenzlauer Berg. Wir schrauben an seinem aktuellen Zweitmotorrad, bei welchem der Vergaser gewechselt werden muss. Dabei hangeln wir uns nicht nur an der Technik des Motorrads entlang, sondern auch an dem neuen Denkmal in Hinterhof, welches die Hausgemeinschaft im Kleinen zu spalten droht.
Photo Icon

Themen und Web-Links zur Folge:


Link zum Blog-Eintrag mit Kommentaren:
http://am-mikrofon.de/am002-rolf-und-seine-8500-km-mit-dem-motorrad-von-berlin-nach-guinea-bissau/

 

Ein Gedanke zu „AM002-Rolf und seine 8500 km mit dem Motorrad von Berlin nach Guinea-Bissau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.