AM005-Viva Mexico! David der Deutschlehrer

16.03.2015 52 Minuten
avatar Felix Betzin Paypal Icon Flattr Icon
avatar David

Zur Person:

David unterrichtet Deutsch in Mexiko. Der gebürtige Bayer studierte Pädagogik in München und ließ sich 2007 bei einem Auslandssemester nachhaltig von Mexiko inspirieren. Nach Abschluss des Studiums in Deutschland zog es ihn 2011 zurück in die neue Wahlheimat. Als Lehrer baute er den die Sprachabteilung für Deutsch an der Prepa Tec de Monterrey am Campus Guadalajara auf. Wie sein Alltag aussieht und was er die letzte 3,5 Jahre in Mexiko erlebt hat, berichtet er in dieser Podcast-Reportage.

Zum Ort:

Ich darf David während und nach seinem seinem Unterricht auf dem Campus in Guadalajara, Mexiko, begleiten. Es ist der zweitgrößte Campus der TEC des Monterrey (ITESM) in Mexiko und vereint neben der universitären Ausbildung auch eine Schul-Oberstufe.
Wir reden über den Schulalltag, die mexikanische Küche aber auch die Sicherheitslage in dem vom Drogenkrieg geschundenen Land. Wer selber mit der Idee spielt nach Mexiko auszuwandern oder anderswo als Lehrer zu unterrichten, den soll diese Podcast-Reportage ermutigen! Viva Mexico!

 

Fotalbum NSA-Untersuchungsausschuss

 

Themen und Web-Links zur Folge:

 

Link zum Blog-Eintrag mit Kommentarfunktion:
http://am-mikrofon.de/am005-viva-mexico-david-der-deutschlehrer

 

 

6 Gedanken zu „AM005-Viva Mexico! David der Deutschlehrer

  1. Tolle Folge!

    Mich hätte wirklich interessiert, warum er nun aus Mexico wieder weg möchte und was er als nächstes plant.
    Er schien mir nicht mehr so zufrieden zu sein oder vielleicht kam es nur so rüber, weil ich ihn nicht kenne.

  2. Que pedo?
    hallo felix, die mexico episode ist super und hat mich an meine 2 Mexiko monate erinnert super! Ich hoffe du produzierst bald wieder mehr episoden, wenn der NSA UA mal durch ist. dein konzept ist super, auch der interviewstil ist sehr entspannend.

    sag mal welche technik benutzt du?

    cheers,
    joachim

  3. Für die, die´s interessiert: ab Januar 2016 bin ich wieder in Mexiko, wieder zum Arbeiten, wieder in Guadalajara, wieder an der Tec de Monterrey. So schnell kann sich alles ändern.
    Danke Felix nochmal für die tolle Folge! Hat viel Spaß gemacht. Vielleicht kommt ja mal eine Fortsetzung…? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.